Scroll nach unten

In Zusammenarbeit mit tibetischen Flüchtlingen haben wir das „Traders“ am Pelikanplatz, mitten in Zürich, betrieben. Wir produzierten und servierten frische Dumplings vor Ort. Das Ambiente zeigte sich alternativ, provokativ und mit Punk-Einflüssen.
Visuelle Gestaltung
Die Wände wurden mit Graffiti und provokativen Sprüchen versehen, für die Plakate und die Flyer haben wir uns von der Punkszene aus asiatischen Grossstädten inspirieren lassen.
Back to Top